Personal Details: Metzler, Gabriele

Metzler Gabriele

Author

Gabriele Metzler, Dr. phil. (* 1967), ist Professorin für die Geschichte Westeuropas und der transatlantischen Beziehungen an der Humboldt-Universität zu Berlin und gegenwärtig Dekanin der dortigen Philosophischen Fakultät. Sie forscht v.a. zur Transformation von Staatlichkeit in liberalen Demokratien seit 1945, zum Umgang liberaler Staaten mit politischer Gewalt und zu den Folgen der Dekolonisierung in den westeuropäischen Gesellschaften.

Gabriele Metzler, PhD (* 1967), is Professor of the History of Western Europe and Transatlantic Relations at the Humboldt University in Berlin and currently Dean of the Faculty of Philosophy there. Her research focuses on the transformation of statehood in liberal democracies since 1945, on how liberal states deal with political violence and on the consequences of decolonisation in Western European societies.

Zuletzt veröffentlichte sie u.a. / recent publications include:
- Kolonialismus und Dekolonisierung (Informationen zur politischen Bildung, H. 338), Bonn 2018.
- Writing the History of European Integration from a (Post-)Colonial Perspective, in: Contemporanea 23 (2020), [Discussion Forum] S. 17-21.
- Chronotopoi der Politisierung. George Jacksons Briefe Soledad Brother und seine Erfindung als politischer Gefangener, in: Werkstatt Geschichte 27 (2019), S. 75-92.
- "Auf den Kanzler kommt es an"? Kulturen politischen Entscheidens in der Bundesrepublik, 1949-1989, in: Thomas Großbölting/Stefan Lehr (Hg.), Politisches Entscheiden im Kalten Krieg. Orte, Praktiken und Ressourcen in Ost und West, Göttingen 2019, S. 23-43.

https://www.geschichte.hu-berlin.de/de/bereiche-und-lehrstuehle/gewest/personen/1681938

Pin It on Pinterest