Personal Details: Gersmann, Gudrun

Gersmann Gudrun

Member of Advisory Board | Mitglied des Beirats

Gudrun Gersmann, Dr. phil. (*1960), Lehrstuhlinhaberin für die Geschichte der Frühen Neuzeit an der Universität zu Köln seit 2004, zwischen 2007 und 2012 Direktorin des Deutschen Historischen Instituts Paris. Zuvor Lehrstühle an der LMU München und der RWTH Aachen. Studium der Geschichte, Romanistik, Germanistik und Philosophie in Bochum, Genf und Paris. Ihre Forschungsschwerpunkte liegen im Bereich der deutschen und französischen Geschichte des 18. und 19. Jahrhunderts, Rezeptionsgeschichte der Französischen Revolution und Hexerei; daneben auch Digitalisierungsprojekte sowie Neue Medien. Sie ist Herausgeberin von zwei Online-Journalen: sehepunkte und zeitenblicke (www.historicum.net).

Gudrun Gersmann, PhD (*1960), Chair for Modern History in Cologne since 2004, 2007-2012 Director of the German Historical Institute Paris. Previously full professor at the LMU Munich and the RWTH Aachen. Graduate studies in Bochum, Geneva and Paris in History, Romance Studies and Philosophy. Her main research interests focus on the 18th to 19th century German and French history, the reception of the French Revolution, Publications on witchcraft as well as Digital history and New Media. Managing Editor of two online journals – sehepunkte and zeitenblicke (www.historicum.net).

http://histinst.phil-fak.uni-koeln.de/1638.html

Pin It on Pinterest